DIE NÄCHSTEN SPECIALS

Kino unterwegs
Fr. 22.11. | 19:30 Uhr
 
Eintritt
12€ / 9€ erm.

 
LIVE IM KINO
NOSFERATU von F. W. Murnau
 

STUMMFILM MIT ORGELKONZERT IN ST. MATTHäUS GAUSTADT

Evangelische Kirchengemeinde St. Matthäus Gaustadt
Bonhoefferplatz 2
96049 Bamberg

 

Spektakuläres, zeitloses Kino, live vertont an der Kirchenorgel von KMD Michael Vetter (Bautzen). Zu Beginn gibt es wie gewohnt eine kurze thematische Einführung von Pfr. Dr. Schneider.

 

NOSFERATU  von F. W. Murnau

 

Der Stummfilm von Murnau gilt als einer der ersten Vertreter des Horrorfilms und übte mit seiner visuellen Gestaltung einen großen Einfluss auf das Genre aus – eine ebenso schöne wie unheimliche Reise ins Unterbewusste. „Die erste und eindrucksvollste Leinwandfassung des Klassikers Dracula. Murnau schuf Bilder, die man nie vergißt. Sein Vampir beherrscht als das personifizierte Grauen eine Welt der Dämmerung und Angst. Max Schreck verkörpert ihn mit unvergleichlicher Intensität.“ (Dirk Jasper Filmlexikon)


 

Thomas Hutter ist Sekretär eines Immobilienmaklers in Wisborg, wo er mit seiner Frau lebt. Eines Tages schickt ihn sein Vorgesetzter auf eine Dienstreise nach Transsylvanien, um mit dem Grafen Orlok über den Kauf eines Hauses zu verhandeln. Seine Frau Ellen ahnt nichts Gutes: Sie spürt die Gefahr, in die ihr Mann sich begibt, kann ihn aber nicht zurückhalten... Die poetische Bildsprache, revolutionäre Naturaufnahmen und die sensationelle Darstellung Max Schrecks machen „Nosferatu“ wohl zu einem der künstlerisch wertvollsten deutschen Filmproduktionen aller Zeiten.

 

D 1921 | R F. W. Murnau | B Henrik Galeen | K Fritz Arno Wagner | Bauten Albin Grau | D Max Schreck, Alexander Granach, Greta Schroeder, G. H. (Georg Heinrich) Schnell, Ruth Landshoff | ab 12 J. | 64 Min.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz