TRAILER STARTEN
 
 
F 2017
ab 0 J.
80 Min.
 
REIHE Kunst Revolte
 

ROBERT DOISNEAU - DAS AUGE VON PARIS

 

„Jeder, der schon einmal Photos von Paris gesehen hat, kennt die Aufnahmen von Robert Doisneau, der mit seinem besonderen Blick auf seine Heimatstadt, die er Zeit seines langen Lebens kaum einmal verlassen hat, das Bild der französischen Hauptstadt geprägt hat wie kein Zweiter. Seine Nichte Clémentine Deroudille zeichnet Leben, Werk und Wirkung in ihrer Dokumentation nun auf stimmungsvolle Weise nach.“ (Programmkino.de)

 

Die Motive des legendären Fotografen sind ebenso einfach wie hinreißend. Das bekannteste: Ein Paar, das sich küsst, fotografiert aus der Perspektive eines in einem Café sitzenden Beobachters. Die scheinbar spontane Szene machte den 1912 geborenen Fotografen weltberühmt und festigte den Ruf von Paris als Stadt der Liebe. Dank ihres familiären Hintergrundes hatte die Regisseurin Zugang zu bisher unveröffentlichtem Material aus dem Nachlass. Zudem kommen Doisneau und seine Kollegen zu Wort.

 

R Clementine Deroudille | B Clementine Deroudille | K Gregoire de Calignon | M Olivier Daviaud | D mit: Sabine Azema, Jean-Claude Carriere, Francois Morel, Daniel Pennac | Franz. OmU. | BE

 

www.filmkinotext.de/robert-doisneau-das-auge-von-paris.html

 

WOCHENPROGRAMM VOM 24.04. - 30.04.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz