DIE NÄCHSTEN SPECIALS

Lichtspiel, Kino Saal
im Juni
 
 
FESTIVAL
CERTAIN WOMEN & EMBRACE
 

1.FRAUEN-FILMFESTIVAL FEMMES TOTALES: BEGLEITPROGRAMM

 

„Femmes Totales - Filme von Frauen“ wurde ins Leben gerufen, um unter dem Motto „Was Kino sein kann“ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. Denn Kino von Frauen kann spannend, traurig, dramatisch aber auch unterhaltsam sein - es kann eben alles sein, wie Kino von Männern auch.

 

In diesem Zusammenhang wollten wir aber noch zwei Filme zeigen, die uns sofort zum Thema eingefallen sind: Der Dokumentarfilm „Embrace“ richtet sich gegen den Schlankheitswahn der Gesellschaft, an dem viele Frauen zerbrechen. Und Kelly Reichardts Episodenfilm „Certain Women“, der einer der besten Filme des Jahres ist, erzählt von unterschiedlichen Frauen, vom Klarkommen, sich Sehnen, vom Scheitern in den Bergen, an den Flüssen, in der Weite Montanas.

 

[Nicht zu vergessen „Jahrhundertfrauen“, der schon im Mai Bundesstart hatte und nur noch bis 7.6. bei uns zu sehen ist: das neue vergnüglich-verspielte Meisterwerk von Regisseur Mike Mills („Beginners“) und eine Liebeserklärung an drei sehr unterschiedliche Frauengenerationen!]

 

 

 

Es lebe die Frau! Und der Mann!

 

www.femmes-totales.de

 

 
EMBRACE Du bist schön


Taryn Brumfitt begibt sich auf eine Reise um den Globus, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen, wie er ist. Sie trifft auf Frauen, die ihre ganz eigenen Erfahrungen mit Bodyshaming und Körperwahrnehmung haben. Der Film inspiriert und verändert die Denkweise über uns und unsere Körper. Taryns Botschaft lautet: Liebe deinen Körper wie er ist, er ist der einzige, den Du hast! Zu den Protagonisten des Films zählt auch Nora Tschirner (KEINOHRHASEN, Tatort: Weimar), die zugleich als Executive Producerin EMBRACE mitproduziert hat.

MEHR
 
Tickets
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz