TRAILER STARTEN
 
 
A 2020
ab 0 J.
88 Min.
 
 
 

ANDERS ESSEN - DAS EXPERIMENT

 

Würden alle Menschen so essen wie durchschnittliche Europäerinnen und Europäer, dann bräuchten wir jährlich zwei Erden. Der Film zeigt einen interessanten Ansatz, das zu ändern. Er zeigt wie die derzeitige Lebensmittelproduktion funktioniert und wie man das auf individueller Ebene ändern könnte. Ein Experiment, das Mut macht und ein Film, der zeigt, wie es gehen könnte.

 

Es ist nicht neu, dass unser ausschweifender Ernährungsstil unser Klima belastet. Für ihren Film haben die beiden Regisseure Kurt Langbein und Andrea Ernst einen Acker, der die Größe eines kleines Fußballfeldes hat, mit genau den Getreide- und Gemüsesorten, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzen lassen, die für jede Person tagtäglich auf dem Teller landen. Doch schon bald stellt sich heraus, dass wir doppelt so viel verbrauchen. Der Selbstversuch dreier Familien soll zeigen, ob sich mit dieser Erkenntnis unser Verhalten nicht doch soweit ändern ließe, um dauerhaft unseren Planeten zu schonen.

 

R Kurt Langbein, Andrea Ernst | B Kurt Langbein, Andrea Ernst | K Christian Roth, Michael Rottmann, Valentin Platzgummer, Alexandra Wedenig | BE

 

www.diefilmagentinnen.de/anders-essen

 

WOCHENPROGRAMM VOM 28.02. - 05.03.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz