Vorschau - Diese Filme zeigen wir in Kürze
 

ALL MY LOVING

Regisseur Edward Berger glaubt an das Spannende in den Geschichten des Alltags – und erzählt davon. Leise, präzise, toll besetzt (u.a. Lars Eidinger) und voller Respekt für die kleinen und großen Dramen der Gestrauchelten.

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

ATLAS

„Absolut empfehlenswert: Die Geschichte vom Möbelpacker Walter, der sich plötzlich mit seiner Vergangenheit konfrontiert sieht, ist so dicht und spannend wie ein Thriller und passt doch in keine Schublade. Der Schauplatz ist Frankfurt am Main – ohne den glitzernden Charme der Hochfinanz, doch in einem extrem glaubwürdigen Umfeld, das wie ein Spiegel bundesdeutsche Wirklichkeit reflektiert.” (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 24.06.2019
 

DAS MELANCHOLISCHE MäDCHEN

In 15 komischen Begegnungen erforscht „Das melancholische Mädchen” unsere postmoderne Gesellschaft zwischen Prekarisierung und Self Marketing, serieller Monogamie und Neo-Spiritualität, Ernüchterung und Glückszwang. Susanne Heinrichs Debütfilm verbindet Pop und Theorie, Feminismus und Humor – und ist voll von Zitaten, die man in Neonbuchstaben auf Werbetafeln leuchten sehen will. Der Max-Ophüls-Gewinner 2019 unterhält aufs Schönste!

Mehr | Filmstart: 29.06.2019
 

EIN BECKEN VOLLER MäNNER

Beste Sommer-Kino-Unterhaltung à la „ganz oder Garnicht“! Nasenklammer aufgesetzt, Brille zurechtgerückt und Schwimmkappe auf den Kopf: Eine Gruppe von Männern sucht in der Midlife-Crisis nach neuer Motivation – und findet sie ausgerechnet im Synchronschwimmen.

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG

„Der zweite Film des Regisseurs Vahid Jalilvand war auch der offizielle Kandidat Irans im Rennen um den Auslands-Oscar, schaffte es aber nicht in die Shortlist der fünf Nominierten. Seinen Platz hätte er dort durchaus verdient, ist ,Eine moralische Entscheidung’ doch ein sehr menschliches, sehr authentisches Drama, das einen Blick auf die iranische Gesellschaft erlaubt, wie man ihn nur selten erlebt." (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 03.07.2019
 

FIVE FINGERS FOR MARSEILLES

Dieses kleine Meisterwerk ist ein postkolonialer Neo-Western, der schwarzafrikanische Heldenfiguren ins Bild rückt und komplett in Bantu-Sprache (Sesotho) gedreht wurde. Eine futuristische Parabel auf die Post-Apartheid-Gesellschaft und den Verlust politischer Ideale.

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

GLüCKLICH WIE LAZZARO - LAZZARO FELICE

„Meisterhaft lässt die preisgekrönte Regisseurin Alice Rohrwacher mit ihrer poetisch-sozialkritischen Fabel das neorealistische italienische Kino auferstehen. Versehen mit magischem Realismus und auf dem Hintergrund christlicher Mythologie führt ihre Hauptfigur, der junge Lazzaro, den Zuschauer voller Urvertrauen durch alte feudale und neue globale Ausbeutung der neoliberal entfesselten Industriegesellschaft samt seinem Casino-Kapitalismus.” (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 24.06.2019
 

HIGH LIFE

Der Weltraum, unendliche Weiten: Wenn Frankreichs eigenwilligste Arthouse Regisseurin Claire Denis einen wortwörtlichen Ausflug in den Weltraum macht, kann man sicher sein, dass das Ergebnis ungewöhnlich ausfällt. Beam me up, Claire!

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

MAGIE DER WILDPFERDE

Viele Wildpferde leben längst nicht mehr so frei. Der Film widmet sich der Lebenssituation von wildlebenden Pferden in unterschiedlichen Ländern, lässt Kenner zu Wort kommen und zeigt auf, wie eine passende, dem Tier zuträgliche Betreuung abseits des ursprünglichen Lebensraums gewährleistet werden kann.

Mehr | Filmstart: 29.06.2019
 

MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN

Der Rumäne Radu Jude wählt für seinen Spielfilm ein schwieriges Thema: die selektive Erinnerungspolitik im heutigen Europa, Er widmet sich der Schuldfrage Rumäniens an der Massenvernichtung der Juden im Zweiten Weltkrieg.

Mehr | Filmstart: 01.07.2019
 

MIRAI - DAS MäDCHEN AUS DER ZUKUNFT

Der japanische Regisseur Mamoru Hosoda verarbeitet in seinem märchenhaften Anime die eigene Beziehung zu seinen Kindern. „Mirai verzaubert sowohl Kinder als auch Erwachsene.“ (Rolling Stone)

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

TKKG

Über 10 Jahre mussten die Fans der beliebten Hörspiel- und Jugendbuchreiche auf einen neuen Film warten. In diesem spannenden Familienfilm erfahren wir endlich, wie die Detektivbande sich kennengelernt hat!

Mehr | Filmstart: 27.06.2019
 

WELCOME TO SODOM - DEIN SMARTPHONE IST SCHON HIER

Was passiert eigentlich mit Tablets, Smartphones und PCs, die keiner mehr will? Sie landen auf der größten Müllhalde in Afrika. Der Film zeigt in apokalyptischen Bildern die teils illegalen Schrottberge, aber auch die Lebensumstände der Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen.

Mehr | Filmstart: 03.07.2019
 

WENN FLIEGEN TRäUMEN

Im Regiedebüt von Katharina Wackernagel („Das Wunder von Bern“, „Aenne Burda“) begeben sich zwei ungleiche Halbschwestern auf Richtung Norwegen. Ein skurril-melancholischer Roadtrip über Einsamkeit und das pralle Leben!

Mehr | Filmstart: 07.07.2019
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz