Vorschau - Diese Filme zeigen wir in Kürze
 

BE NATURAL – SEI DU SELBST: DIE FILMPIONIERIN ALICE GUY-BLACHé

Nur ein Jahr nach der „Geburtsstunde des Kinos“, 1895, drehte die 23-jährige Alice Guy-Blaché ihren ersten Film. Rund 1000 sollten noch folgen. Dennoch ist ihr Name bis heute kaum bekannt. Die exzellent recherchierte Doku rückt den Namen der Pionierin des Kinos und ihr Talent ins rechte Licht. Erzählt von Oscarpreisträgerin Jodie Foster.

Mehr | Filmstart: 02.10.2021
 

CENSOR

In ihrem atmosphärischen Debütfilm taucht die Regisseurin Prano Bailey-Bond in die Anti-Horrorfilm-Welle der Thatcher-Ära ein. Der im Jahr 1985 angesiedelte Film spielt inmitten der Zeit, in der in Großbritannien Horrorfilme zunehmend zu Hause konsumiert wurden. Ein blutiger Liebesbrief an die VHS/„video nasty“-Klassiker der Vergangenheit – durchdrungen von der glorreichen Ästhetik der 1980er Jahre. „Ein atemberaubend spannender Debütfilm einer aufstrebenden Filmemacherin mit messerscharfem Verstand.“ (BBC)

Mehr | Filmstart: 30.09.2021
 

DIE PFEFFERKöRNER UND DER SCHATZ DER TIEFSEE

Der zweite Kinofilm der seit 1999 laufenden erfolgreichen Kinderserie „Die Pfefferkörner“! In ihrem neuen Fall brauchen Alice und Tarun jede Unterstützung, die sie kriegen können – denn sie bekämpfen die niederträchtigen Machenschaften eines Recycling-Unternehmers, der seine Ware einfach im Meer verschwinden lässt, das Leben vieler Meerestiere auf dem Gewissen hat und sich auch noch die bahnbrechende Arbeit eines Forscherteams unter den Nagel reißen will.

Mehr | Filmstart: 30.09.2021
 

DOGS DON'T WEAR PANTS

Der finnische BDSM-Skandalfilm von J-P Valkeapää ist „eine fantastische Ode an den Schmerz als existenzielles Gefühl“ (Slash Film Festival). Hommage an viele Horrorfilme und auf zahlreichen Festivals als bester Film ausgezeichnet. Behutsam zeigt der in Grau- und Neonrotschattierungen bebilderte Film wechselseitige Machtstrukturen und geht dabei an die Schmerzgrenze und darüber hinaus. „Das Spiel mit der Macht, der Lustschmerz und jede Menge glänzender Latex lassen „Fifty Shades of Grey“ aussehen wie einen Kindergarten.“ (empire online)„Wie eine latexgetränkte Version von ,Der letzte Tango von Paris'." (Toronto IFF)

Mehr | Filmstart: 23.09.2021
 

DUNE

„[E]indrucksvolle Landschaftsbilder und imposante Massenszenen“ (kino-zeit.de) überzeugen in der heiß ersehnten Romanverfilmung „Dune“ nicht nur Sci-Fi-Fans. Die lange als unverfilmbar geltende Vorlage von Frank Herbert setzt Regisseur Denis Villeneuve („Blade Runner 2049“) „mit gewaltigem Aufwand und einer grandiosen Besetzung“ (filmstarts.de) – Timothée Chalamet in der Hauptrolle! – auf brillante Weise um.

Mehr | Filmstart: 30.09.2021
 

FEUERWEHRMANN SAM - HELDEN FALLEN NICHT VOM HIMMEL

Der neueste Filmspaß um den beliebtesten Feuerwehrmann aller Zeiten! Große Aufregung in Pontypandy: Ein geheimnisvoller Mann, der anscheinend fliegen kann, wirbelt die kleine Gemeinde mächtig durcheinander. Mutig und mit großem Herz stürzen sich Sam und seine Freunde in ihr neuestes Abenteuer.

Mehr | Filmstart: 01.10.2021
 

GOTT EXISTIERT – IHR NAME IST PETRYUNA

„In einem der stärksten Filme der letzten Berlinale variiert Teona Strugar Mitevska die Muster des religionskritischen Kinos aus Osteuropa. ,Gott existiert, ihr Name ist Petrunya’ nimmt als Ausgangspunkt eine Episode, die sich auf dem Balkan, in Nordmazedonien zugetragen hat, und entwickelt sie zu einem satirischen Film über Religion, Machismo und die Rolle der Frau.” (Programmkino.de) Bei der Berlinale 2019 gewann dieser tolle Film den Preis der Ökumenischen Jury sowie den Gilde Filmpreis. Auf dem Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund/Köln 2019 wurde er mit dem Hauptpreis ausgezeichnet.

Mehr | Filmstart: 04.10.2021
 

HELDEN DER WAHRSCHEINLICHKEIT - RIDERS OF JUSTICE

Irre schwarze Komödie über einen Trupp von Freaks und Nerds auf Rachefeldzug gegen eine Bikergang – vom Team von „Adams Äpfel”: Skandinavisches Erzählkino in seiner klügsten Form! Subtil humorvoll und tief berührend spielt das Ensemble um Regisseur Anders Thomas Jensen und Superstar Mads Mikkelsen in dieser Tragikomödie virtuos mit Erwartungen und Wahrscheinlichkeiten. „Ein brillant erzählter Rachefilm für den intelligenten Zuschauer, der für jeden etwas bietet.“ (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 23.09.2021
 

HELDEN DER WAHRSCHEINLICHKEIT – DäN. OMU. - RETFæRDIGHEDENS RYTTERE

Irre schwarze Komödie über einen Trupp von Freaks und Nerds auf Rachefeldzug gegen eine Bikergang – vom Team von „Adams Äpfel”: Skandinavisches Erzählkino in seiner klügsten Form! Subtil humorvoll und tief berührend spielt das Ensemble um Regisseur Anders Thomas Jensen und Superstar Mads Mikkelsen in dieser Tragikomödie virtuos mit Erwartungen und Wahrscheinlichkeiten. „Ein brillant erzählter Rachefilm für den intelligenten Zuschauer, der für jeden etwas bietet.“ (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 23.09.2021
 

KEINE ZEIT ZU STERBEN - JAMES BOND

Schnelle Autos, edle Drinks und geballte Action: Lange mussten wir auf diesen Kinostart warten! Im 25. Abenteuer unter der Regie von „True Detective“-Erfinder Cary Joji Fukunaga schlüpft Daniel Craig zum fünften und letzten Mal in die Rolle von 007! Zu Ralph Fiennes, Naomie Harris, Léa Seydoux, Christoph Waltz, Ben Whishaw und Jeffrey Wright gesellen sich im teuersten Bond aller Zeiten Ana de Armas, David Dencik, Lashana Lynch und unser Liebling Rami Malek.

Mehr | Filmstart: 30.09.2021
 

MITGEFüHL

Der einfühlsame Dokumentarfilm stellt am Beispiel eines einzigartigen Pflegeheims ein revolutionäres, Mut machendes Langzeitpflegekonzept vor, das sich mit den brandaktuellen Fragen befasst, wie wir leben, altern und sterben wollen und was wir uns für unsere Angehörigen wünschen. Der Film gewährt einen warmherzigen wie inspirierenden Blick in den Alltag von Menschen mit Demenz und in eine Welt, in der die Kraft menschlicher Nähe kleine Wunder zu bewirken vermag. Prädikat „Besonders wertvoll!“ (Deutsche Film- und Medienbewertung) Tipp!

Mehr | Filmstart: 23.09.2021
 

NO MAN OF GOD

„Das Schweigen der Lämmer“ als wahre Geschichte: Intensives Kriminalfilm-Kammerspiel über den FBI-Analysten William Hagmaier (brillant: Elijah Wood), der den Serienkiller Ted Bundy (Luke Kirby - „Take this Waltz“) vor der Hinrichtung ausführlich interviewen durfte. Nach den realen Transkripten und nichts für schwache Nerven!

Mehr | Filmstart: 28.09.2021
 

PICTURE A SCIENTIST - FRAUEN DER WISSENSCHAFT

Wer macht eigentlich Wissenschaft? Und weshalb ist es in unserer Vorstellung immer noch „der Wissenschaftler“? In „Picture a Scientist” nehmen sich eine Biologin, eine Chemikerin und eine Geologin dieser Fragen an und führen das Publikum auf eine Reise durch die Erfahrungen ihrer akademischen Laufbahn – als Frauen der Wissenschaft. „Umfangreich erzählt, aber gleichzeitig intim und fesselnd.” (Science) „Es könnte noch eine Weile dauern, bis wir uns instinktiv Frauen in der Wissenschaft vorstellen. Aber dieser attraktive und gut gemachte Dokumentarfilm hilft, den Weg dorthin zu bereiten.” (Variety)

Mehr | Filmstart: 08.10.2021
 

ROMYS SALON

sensible filmische Annäherung an das Thema Alzheimer

Mehr | Filmstart: 27.09.2021
 

SCHACHNOVELLE

Mit hochkarätiger Besetzung interpretiert Regisseur Philipp Stölzl („Der Medicus“, „Ich war noch niemals in NY“) den zeitlosen Literaturklassiker von Stefan Zweig neu: Oliver Masucci, der schon in „Werk ohne Autor“ und „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ bestechend intensiv spielte, nimmt die berühmte Rolle des Mannes ein, der versucht, mit Hilfe eines Schachbuchs seine Gefangenschaft zu überstehen. Außerdem dabei: Albrecht Schuch („Systemsprenger“) und Birgit Minichmayr. Gewinner des renommierten „Friedenspreises des Deutschen Films – Die Brücke“.

Mehr | Filmstart: 23.09.2021
 

SO WEIT - DER FILM

„Ein Fahrrad, eine Gitarre und 1400 Kilometer Neuanfang.“ Aus einer verrückten Idee wird eine lebensverändernde Erfahrung: Ein Musiker will während der Corona von der Zugspitze bis nach Flensburg radeln ohne jemals zuvor viel auf einem Drahtesel gesessen zu haben!

Mehr | Filmstart: 27.09.2021
 

SO WEIT - DER FILM

„Ein Fahrrad, eine Gitarre und 1400 Kilometer Neuanfang.“ Aus einer verrückten Idee wird eine lebensverändernde Erfahrung: Ein Musiker will während der Corona von der Zugspitze bis nach Flensburg radeln ohne jemals zuvor viel auf einem Drahtesel gesessen zu haben!

Mehr | Filmstart: 27.09.2021
 

WALCHENSEE FOREVER - PREVIEW VOR BUNDESSTART!

„Ist wie ein großes verfilmtes Familienalbum mit Geschichten zum Staunen.“ (3sat Kulturzeit) „Ein großartiger Dokumentarfilm“ (Der Freitag) Regisseurin Janna Ji Wonders erzählt auf eindrucksvolle Weise die Geschichte ihrer Familie, die ein ganzes Jahrhundert umspannt. Sie konzentriert sich dabei vor allem auf die Sicht der Frauen, von denen jede auf ihre Weise den patriarchalen Strukturen ihrer Zeit trotzt.

Mehr | Filmstart: 05.10.2021
 

WOMAN - 2000 FRAUEN. 50 LäNDER. 1 STIMME.

...bietet Frauen einen Ort für ihre Stimme. Für ihre Emotionen, Träume und Hoffnungen. Ziel des Films ist es, Frauen Gehör zu verschaffen und zu zeigen, dass Frauen auf keinen Fall das „schwächere Geschlecht“ sind. „Woman” ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. „„Überwältigend, ergreifend.” (Le Parisien) „Großartig, fantastisch, essenziell.” (Paris Match)

Mehr | Filmstart: 09.10.2021
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz