Vorschau - Diese Filme zeigen wir in Kürze
 

A YOUNG MAN WITH HIGH POTENTIAL

Achtung, dieser Thriller ist nichts für Zartbesaitete: „Ein brillanter, aber sozial unkompetenter Informatikstudent soll ausgerechnet mit der hübschen Kommilitonin zusammenarbeiten: Was sich für manche wie ein Traum anhören dürfte, wird für den Betroffenen zu einem absoluten Albtraum.“ (filmrezensionen.de)

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

DER FLOHMARKT VON MADAME CLAIRE

Die Grande Dame des französischen Kinos, Catherine Deneuve, und ihre Tochter, Chiara Mastroianni, als Mutter und Tochter in einem wunderbaren Film über Missverständnisse, Erinnerungen und Versöhnungen.

Mehr | Filmstart: 02.05.2019
 

DIE MASKE

Katholische Bigotterie, enthemmte Konsumgesellschaft und sensationslüsterne Boulevardmedien: in einer bösen Satire reflektiert Malgorzata Szumowska die Zustände in Polen. Silberner Bär Berlinale 2018: Großer Preis der Jury!

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

EIN LETZTER JOB

Basierend auf einem wahren Kriminalfall, dem sogenannten „Hatton Garden Raub” erzählt Regisseur James Marsh von einer Bande älterer Gauner, die im Londoner Juwelierviertel den größten Raubzug in die Geschichte Englands durchführen. Mit britischer Starbesetzung: Michael Cane, Ray Winston, Paul Whitehouse und Tom Courtenay!

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

HELMUT BERGER, MEINE MUTTER UND ICH

Wie wäre Helmut Berger wohl als WG-Mitbewohner? Der österreichische Lebemann und Schauspieler war Liebhaber von Luchino Visconti und ist nach Jahren des Alkohol- und Drogenexzesse nur noch ein Schatten seiner selbst. Als die Mutter der Regisseurin das sah, beschloss Bettine Vorndamme, Berger zu retten.h

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

HERE TO BE HEARD - THE STORY OF THE SLITS

Abenteuerlich, anarchisch, weiblich! In der vorwiegend männlich geprägten Welt des Punkrock waren und sind The Slits als reine Frauenband von Beginn an eine absolute Ausnahme. Die Doku widmet sich der Band, der schon viel früher eine solche Aufmerksamkeit hätte zuteil werden müssen und ohne die es heute vielerorts bekannte Musiker_innen nicht gegeben hätte.

Mehr | Filmstart: 28.04.2019
 

HI, AI - LEBENSGESCHICHTEN AUS DER ZUKUNFT

„... zeigt Beziehungen zwischen Menschen und Maschinen, die bereits existieren. Oft spielerisch, manchmal träumerisch versonnen präsentiert die Filmemacherin einen Blick in die Zukunft. Im Mittelpunkt stehen ein niedlicher japanischer Lausebengel-Roboter und eine sprechende Sexpuppe mit philosophischen Neigungen. Dank einer ungewöhnlichen Struktur verfügt „Hi, AI“ über einen beträchtlichen Charme.“ (Programmkino.de) Bester Dokumentarfilm beim Max Ophüls-Filmfestival 2019!

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

IMPULSO

„Rocío Molina gilt als Ausnahmekünstlerin: Sie tanzt den Flamenco wie keine andere. Denn: Sie improvisiert. Sie tanzt aus dem Stegreif und in spontanen Schrittfolgen einen Tanz, der tief verwurzelt in der spanischen Kultur ist. Damit sprengt sie die Regeln der andalusischen Tradition, die heute zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe zählt. Emilio Belmonte hat nun einen Film über die spanische Tänzerin und Choreografin gemacht.“ (Kino-Zeit)

Mehr | Filmstart: 02.05.2019
 

MICHEL IN DER SUPPENSCHüSSEL

Wenn der kleine Michel aus Lönneberga schläft, könnte man den Fünfjährigen fast für einen Engel halten... Erster Teil um den einfallsreichen Lausbub!

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

STILLER KAMERAD

Die psychische Anspannung und permanente Bedrohungslage während eines Auslandseinsatzes kann seelische Spuren bei Soldaten und Soldatinnen hinterlassen. Regisseur Leonhard Hollmann begleitet drei Menschen, die nach schulmedizinischen Maßstäben austherapiert sind, aber dank der Hilfe der pferdegestützten Traumatherapie der Therapeutin Claudia Swierczek Fortschritte machen.

Mehr | Filmstart: 24.04.2019
 

STREIK - EN GUERRE

Nach seinem Meisterwerk „Der Wert des Menschen“, das 2015 in Cannes mit dem Jurypreis ausgezeichnet wurde, hat der französische Regisseur Stéphane Brizé erneut einen engagierten Film-Apell gedreht, sich gegen die Kräfte des globalen Marktes zu wehren. Wieder in der Hauptrolle verkörpert der hervorragende Charakterdarsteller Vincent Lindon einen kämpferischen Gewerkschafter. „...gelungenes Beispiel von sozial engagiertem Underdog-Kino im Stil eines Ken Loach.“ (Outnow.ch)

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

TEA WITH THE DAMES - EIN UNVERGESSLICHER NACHMITTAG

„Vier große alte Schauspielerinnen, die von der Queen den Titel Dame für ihre Beiträge zur Schauspielkunst erhalten haben, treffen sich von Zeit zu Zeit in einem Cottage und unterhalten sich über die alten Zeiten. Dem Titel zum Trotz wird hier zwar kein Tee getrunken und eine Dokumentation im klassischen Sinne ist ,Tea with the Dames’ auch nicht, aber das schmälert das Amüsement nicht im Mindesten, ist dieser Film doch auch ausgesprochen witzig." (Programmkino.de)

Mehr | Filmstart: 25.04.2019
 

UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE

Welches Kind sehnt sich nicht manchmal nach einem Doppelgänger – intelligenter, sportlicher und lässiger, als man selbst je sein könnte? Der in der Schule die besten Noten erzielt? Und der für einen die eigenen Problem durchsteht... „Wer früher stirbt“-Regisseur Marcus Rosenmüller zaubert kurz nach „Trautmann“ gleich wieder einen wundervolle und fantastische Familienkomödie, die die wichtige Erkenntnis vermittelt, dass jeder Mensch perfekt ist, genauso wie er ist!

Mehr | Filmstart: 02.05.2019
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz