TRAILER STARTEN
 
 
GB 2021
ab 16 J.
84 Min.
 
Reihe CINEMA OBSCURE
 

CENSOR

 

In ihrem atmosphärischen Debütfilm taucht die Regisseurin Prano Bailey-Bond in die Anti-Horrorfilm-Welle der Thatcher-Ära ein. Der im Jahr 1985 angesiedelte Film spielt inmitten der Zeit, in der in Großbritannien Horrorfilme zunehmend zu Hause konsumiert wurden. Ein blutiger Liebesbrief an die VHS/„video nasty“-Klassiker der Vergangenheit – durchdrungen von der glorreichen Ästhetik der 1980er Jahre. „Ein atemberaubend spannender Debütfilm einer aufstrebenden Filmemacherin mit messerscharfem Verstand.“ (BBC)

 

1985. Als Filmzensorin Enid einen unheimlichen Horrorfilm entdeckt, der sich direkt auf das mysteriöse Verschwinden ihrer Schwester zu beziehen scheint, entschließt sie das Puzzle hinter dem Film und seinem rätselhaften Regisseur zu entschlüsseln – eine Suche, die die Grenzen zwischen Fiktion und Realität auf erschreckende Weise verschwimmen lässt.

 

R Prano Bailey-Bond | B Prano Bailey-Bond, Anthony Fletcher | K Annika Summerson | M Emilie Levienaise-Farrouch | D Niamh Algar, Nicholas Burns, Vincent Franklin, Sophia La Porta, Adrian Schiller | BE

 

www.kinostar.com/filmverleih/censor

 

WOCHENPROGRAMM VOM 22.10. - 28.10.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz