TRAILER STARTEN
 
 
USA/D 2020
ab 12 J.
107 Min.
 
Deutsche Fassung | Engl. OmU. am So., 31.10., um 20:50 Uhr im Odeon.
 

THE FRENCH DISPATCH

 

Endlich! Seine Fans mussten sich über ein Jahr gedulden – nun erweckt Wes Anderson in seinem neuen Meisterwerk eine französische Stadt der 1950er und mehrere Figuren aus journalistischen Geschichten zum Leben auf der Leinwand – mit dabei sind Frances McDormand, Timothée Chalamet, Benicio del Toro, Saoirse Ronan, Bill Murray (natürlich!) und (fast) alle anderen Bekannten aus dem einzigartigen Wes-Anderson-Universum. „So reich an Ideen, an ungewöhnlichen, originellen Bildeinfällen, an skurrilen Momenten, an Wortwitz, makellos designten Räumen und Kostümen, dass man sich kaum satt sehen kann. Eine Wunderkammer des Kinos, deren Originalität man sich nicht entziehen sollte.“ (Programmkino)

 

Der aus Kansas stammende Arthur Howitzer Jr. ist der Gründer und Chefredakteur von „The French Dispatch“ mit Sitz in der Stadt Ennui-sur-Blasé. In seinem Testament verfügt er, dass die Zeitschrift nach seinem Tod nicht mehr veröffentlicht werden soll, doch die Mitarbeiter*innen des Verlags beschließen, eine Gedenkausgabe zu veröffentlichen, in der die vier besten Geschichten des letzten Jahrzehnts hervorgehoben werden: ein Künstler, der zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, Studentenunruhen und eine von einem Koch beschlossene Entführung. Doch alle fühlen sich nicht unbedingt der journalistischen Neutralität verpflichtet und haben eine ganze eigene Auffassung von politischen Geschehen, dem Leben und der Kunst.

 

R Wes Anderson | B Wes Anderson | K Robert Yeoman | M Alexandre Desplat | D Benicio del Toro, Adrien Brody, Tilda Swinton, Léa Seydoux, Frances McDormand, Timothée Chalamet, Lyna Khoudri, Jeffrey Wright, Mathieu Amalric | BE

 

www.disney.de

 

WOCHENPROGRAMM VOM 22.10. - 28.10.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz