TRAILER STARTEN
 
 
MA/F 2019
ab 6 J.
98 Min.
 
 
 

ADAM

 

Eine berührende Geschichte aus dem heutigen Casablanca über die berührende Freundschaft zweier Frauen und die sinnliche Kunst des Backens – kraftvoll erzählt von Maryam Touzani, der neuen weiblichen Stimme des marokkanischen Kinos. Offizieller Beitrag Marokkos bei den Oscars 2020. „Ein wunderschönes Filmjuwel, das verzaubert.“ (Variety) „Eine sinnliche Entfaltung, wie das Kneten eines Teiges. Ein Film, den man im Kino sehen muss.“ (kino-zeit.de) „ein wunderbares, tiefsinniges Gleichnis über Mutterschaft und Frauensolidarität." (der-andere-film.ch)

 

Abla betreibt in der Altstadt eine kleine Bäckerei, die schon bessere Zeiten gesehen hat. Dies und ihr Leben als alleinerziehende Mutter fordern sie sehr. Als eines Tages die junge schwangere Frau Samia bei ihr um Arbeit bittet, wehrt sie deshalb natürlich zuerst ab. In ihrer 8-jährigen Tochter Warda, die die Fremde sofort ins Herz schließt, hat Samia jedoch schnell eine Komplizin gefunden. Zudem bringen ihre Rziza – dünne im heißen Öl gebacke Teigfladen – wieder Schwung ins schleppende Geschäft. Abla ringt sich dazu durch, sie bei sich aufzunehmen, bis sie ihr Kind zur Welt gebracht hat. Das Auftauchen der schwangeren „Cousine“ in ihrem Haus wird natürlich auch schnell Thema beim Nachbarschaftstratsch...

 

R Maryam Touzani | B Maryam Touzani, Nabil Ayouch | K Virginie Surdej | M Nassim El Mounabbih | D Lubna Azabal, Nisrin Erradi, Douae Belkhaouda, Aziz Hattab, Hasnaa Tamtaoui | BE

 

grandfilm.de/adam

 

WOCHENPROGRAMM VOM 27.05. - 02.06.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz