TRAILER STARTEN
 
 
J 1967
ab 16 J.
91 Min.
 
Cinema Obscure & Midnight Movies | Klassiker im Kino
 

BRANDED TO KILL

 

Stylischer als James Bond und gewagter als die Nouvelle Vague: Mit diesem zeitlosen Gangster-Klassiker von 1967 fand Seijun Suzukis („Tokyo Drifter“) Schaffensphase für das legendäre Studio Nikkatsu ihren Höhepunkt. Das visuell berauschende Thriller-Drama um einen Profikiller, der zum Gejagten wird, diente Jim Jarmusch offiziell als Vorlage – inhaltlich für „Ghost Dog“ und visuell für „Dead Man“. „Ein Gangsterfilm mit Kunstanspruch!“ (Cinema Online)

 

Wilde Schießereien, präzise Auftragsmorde: Hanada führt ein aufregendes Leben. Er liebt seine Frau und den Duft von kochendem Reis. Er ist einer der besten Killer – Killer No. 3, um genau zu sein. Doch eines Tages tritt die mysteriöse Misako in Hanadas Leben und erteilt ihm einen fatalen Auftrag. Hanadas Alptraum beginnt: Er versagt und das Opfer überlebt. Nun ist ihm sein eigenes Syndikat auf den Fersen, seine Frau verrät ihn und Killer No. 1 fordert ihn zu einem Zweikampf auf Leben und Tod.

 

R Seijun Suzuki | B Takeo Kimura, Atsushi Yamatoya, Hachiro Guryu, Chûsei Sonne | K Kazue Nagatsuka | M Naozumi Yamamoto | D Jô Shishido, Kôji Nanbara, Isao Tamagawa, Annu Mari, Mariko Ogawa, Hiroshi Minami, Kosuke Hisannatsu | Jap. OmU. | BE

 

rapideyemovies.de/brandedtokill

 

WOCHENPROGRAMM VOM 12.03. - 18.03.

 
SO
12.3.
MO
13.3.
DI
14.3.
MI
15.3.
DO
16.3.
FR
17.3.
SA
18.3.
 
 
 
 
 
Lichtspiel
Lichtspiel
Lichtspiel
.
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz