TRAILER STARTEN
 
 
F/D 2023
ab 16 J.
121 Min.
 
Deutsche Fassung | Franz. OmU. am Mi., 03.05., um 18:15 Uhr im Lichtspiel.

Mo., 01.05. um 18:15 Uhr: Nach der Vorstellung Online-Livegespräch mit Regisseur Jean-Paul Salomé und Whistleblowerin Maureen Kearney.
 

DIE GEWERKSCHAFTERIN

 

Basierend auf einer wahren Geschichte zeigt der packende Verschwörungsthriller von Jean-Paul Salomé („Eine Frau mit berauschenden Talenten“) den Kampf der unerschrockenen Gewerkschafterin Maureen Kearney (gespielt von Isabelle Huppert) gegen einen vermeintlich übermächtigen Gegner – den französischen Atomgiganten Areva. „Ein spannender Film, der die Geschichte einer Frau gegen das System erzählt. Die feministische Dimension der Geschichte ist von zentraler Bedeutung und verleiht dem Spielfilm besondere Würze.“ (Sortir á Paris)

 

Maureen Kearney wird gefesselt und traumatisiert in ihrer eigenen Wohnung aufgefunden. Vom Täter fehlt jede Spur und sie kann sich nur bruchstückhaft erinnern. Die Ermittler arbeiten unter Hochdruck, denn Maureen war als Gewerkschafterin dubiosen Geschäften in der Atomindustrie auf der Spur, die auch einflussreiche Entscheidungsträger belasten könnten. Da tauchen plötzlich neue Indizien auf, die den Überfall in Frage stellen. Maureen wird vom Opfer zur Verdächtigen.

 

R Jean-Paul Salomé | B Caroline Michel-Aguirre, Fadette Drouard, Jean-Paul Salomé | K Julien Hirsch | M Bruno Coulais | D Isabelle Huppert, Grégory Gadebois, Francois-Xavier Demaison, Yvan Attal, Marina Fois, Pierre Deladonchamps, Alexandra Maria Lara, Gilles Cohen | BE

 

www.weltkino.de/filme/die-gewerkschafterin

 

WOCHENPROGRAMM VOM 24.06. - 30.06.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz