TRAILER STARTEN
 
 
UDSSR 1985
ab 16 J.
142 Min.
 
KLASSIKER
 

KOMM UND SIEH

 

Der letzte Spielfilm des russischen Regisseur Elem Klimow von 1985 gilt für viele als eines der letzten großen Meisterwerke des Sowjetkinos und als bester Kriegsfilm der Kinogeschichte überhaupt. Kein anderer Film des Genres fängt den Terror des Zweiten Weltkrieges so ungeschönt und direkt ein wie dieser niederschmetternde Klassiker, der nun nach 35 Jahren endlich wieder im Kino zu sehen ist – natürlich in restaurierter Form! „Kaum ein anderer Spielfilm davor oder danach erreichte je wieder diese beklemmende Intensität.“ (Marcus Stiglegger)

 

Weißrussland, 1943: Der heranwachsende Florja buddelt am Strand nach alten Gewehren, um endlich ein echter Partisan werden zu können. Als er fündig wird, lässt er sich trotz Flehens seiner Mutter rekrutieren und zieht stolz in den Krieg. Der kindliche Traum von Heldentaten und Abenteuer zerplatzt allerdings schon bei der Ankunft im Truppenlager, denn der Kommandant will ihn beim Einsatz nicht dabeihaben. Eine Odyssee beginnt, die ihn in nur wenigen Tagen mitten in die Hölle des Zweiten Weltkriegs führt.

 

R Elem Klimov | B Elem Klimov, A. Adamovitch | K A. Rodionov | M Olek Yanchenko | D Aleksei Kravchenko, Olga Mironova, Luibomiras Laucenvitchuis, Vladas Bagdonas, Victor Lorentz, Juris Lumiste, Pyotr Merkurev, Vasiliy Domrachyov | Russ. OmU. | BE

 

cinemaobscure.blogspot.com/2020/06/komm-und-sieh.html

 

WOCHENPROGRAMM VOM 30.10. - 05.11.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz