TRAILER STARTEN
 
 
D 2022
ab 0 J.
88 Min.
 
[Reihe FRAUENPOWER]

Einmalige Vorstellung am Di., 13.12., um 18:45 Uhr im Odeon.
 

MUTTER

 

Basierend auf acht Interviews, die Regisseurin Schmitz zur Vorbereitung des Films geführt hat, schlüpft Anke Engelke in die Rolle von acht Müttern und verkörpert deren Geschichten. Während man diese bei alltäglichen und weniger alltäglichen Tätigkeiten sieht – Wäsche machen, in der Theaterkantine essen, durch die Waschanlage fahren –, hebt eine vielstimmigen Reflexion über das Muttersein an. "Mutter erzählt von allem Schönen und Schweren, was Mutterschaft ausmacht.“ (FAZ am Sonntag) "Der Effekt ist verblüffend... absolut sehenswert.“ (Cinema)

 

Der Film widmet sich dem komplexen Thema Mutterschaft und erzählt von Freude und Zweifel, Macht und Ohnmacht, Wut und Liebe. Die Grundlage für das Projekt ist dokumentarischer Natur: Acht Frauen zwischen 30 und 75 erzählen von ihrem Leben und Muttersein. Allen Frauen gemeinsam ist die Erkenntnis, dass Mutterschaft eine höchst ambivalente Erfahrung ist. Für die filmische Umsetzung werden die dokumentarischen Aussagen optisch in einer fiktiven Figur, dargestellt von Anke Engelke, zusammengeführt. Die Schauspielerin integriert die Berichte der Frauen in die lakonische Erzählung über das alltägliche Leben einer Frau und Mutter.

 

R Carolin Schmitz | B Carolin Schmitz | D Anke Engelke, mit Originalstimmen: Helga Michels, Erika Nagel, Heike Thelen, Barbara Niklaus, Johanna Hamma, Marianne Tigges, Nicole Kalteier | BE

 

mindjazz-pictures.de/filme/mutter

 

WOCHENPROGRAMM VOM 02.02. - 08.02.

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz