TRAILER STARTEN
 
 
A 2018
o. A.
90 Min.
 
Queerfilm-PREVIEW im Odeon | Mi., 18.9., um 20:50 Uhr
 

NEVRLAND

 

In seinem Langfilmdebüt, das beim 40. Festival Max Ophüls Preise seine stürmisch gefeierte Weltpremiere erlebte, hat Gregor Schmidinger nach eigener Aussage viel Autobiografisches verarbeitet. Er zeigt den Prozess des sexuellen Erwachens und der Selbstfindung als existentiellen Trip, in dem die Grenzen zwischen Realität und Fantasie immer mehr verwischen. Neben dem phantastischen Newcomer Simon Frühwirth, glänzt Josef Hader. Unbedingt anschauen!

 

Der 17-jährige Simon ist anders. Er ist seltsam teilnahmslos und scheinbar nirgendwo wirklich zu Hause. Um sich Geld für sein Studium dazuzuverdienen, arbeitet er in einem Schlachthof. Den Job hat er nur durch seinen Vater bekommen. Sein soziales Leben findet hauptsächlich im Internet statt. Hier trifft der sensible Teenager auf den selbstbewussten-adonisgleichen Kristjan, mit dem er sich auf ein Sex-Chat einlässt. Schließlich treffen sich die beiden und gehen zu Kristjan, wo Simon zusammenbricht …

 

R Gregor Schmidinger | B Gregor Schmidinger | K Jo Molitoris | M Gerald VDH | D Simon Frühwirth, Paul Forman, Josef Hader, Carl Achleitner, Wolfgang Hübsch | Deutsch | BE

 

www.neverlandfilm.com

 

WOCHENPROGRAMM VOM 20.09. - 26.09.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz