TRAILER STARTEN
 
 
D 2024
o. A. / empf. ab 16 J.
180 Min.
 
Silberner Bär 2024 für das Beste Drehbuch bei der Berlinale und mit 9 Nominierungen DER Favorit beim Deutschen Filmpreis!
 

STERBEN

 

Matthias Glasner („Der freie Wille“) erzählt in mehreren Akten und aus verschiedenen Perspektiven die Geschichte einer dysfunktionalen Familie: Zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, furchtbar bitter und manchmal überraschend schön! Mit einem überragenden Ensemble um Corinna Harfouch, Lars Eidinger, Lilith Stangenberg und Ronald Zehrfeld! „Ein Plädoyer für Offenheit und eine Einladung zur Selbstreflexion – Besonders wertvoll!“ (FBW)

 

Die Familie Lunies funktioniert schon lange nicht mehr. Erst als der Tod auftaucht, begegnen sie sich wieder. Lissy Lunies, Mitte 70, ist im Stillen froh darüber, dass ihr dementer Mann langsam dahinsiechend im Heim verschwindet. Doch ihre neue Freiheit währt nur kurz, denn Diabetes, Krebs, Nierenversagen und beginnende Blindheit geben ihr selbst nicht mehr viel Zeit. Im Zentrum dieses Panoptikums der Todgeweihten aber steht ihr Sohn, der Dirigent Tom Lunies, Anfang 40. Mit seinem depressiven besten Freund Bernard arbeitet er an einer Komposition namens „Sterben“ – und der Name wird zum Programm.

 

R Matthias Glasner | B Matthias Glasner | K Jakub Bejnarowicz | M Lorenz Dangel | D Lars Eidinger Corinna Harfouch, Saskia Rosendahl, Ronald Zehrfeld, Lilith Stangenberg, Anna Bederke, Robert Gwisdek | BE

 

www.wildbunch-germany.de/movie/sterben

 

WOCHENPROGRAMM VOM 25.06. - 01.07.

 
DI
25.6.
MI
26.6.
DO
27.6.
FR
28.6.
SA
29.6.
SO
30.6.
MO
1.7.
 
Odeon 1
Odeon 1
 
 
 
Odeon 2
 
Für Reservierungen klicken Sie bitte auf die gewünschte Uhrzeit.
Odeon 1:
Für Hörgeschädigte
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz