DIE NÄCHSTEN SPECIALS

Lichtspiel, Kino Saal
27.9. bis 3.10.20
 
Eintritt
7€ | erm. 5 €

 
FESTIVAL
Starke Frauen – Starke Filme
 

4. FRAUEN-FILMFESTIVAL BAMBERG

 

Nach wie vor schaffen es immer noch viel zu wenige Filme von Filmmacherinnen ins Kino und auch auf der Leinwand sind starke Frauen unterrepräsentiert. Wir wollen einmal mehr deutlich machen, dass Filme von Frauen und über Frauen alles sein können: lustig und spannend, traurig und bewegend, einfach vielfältig.

Viel Vergnügen!

So., 27.09., um 12:00 Uhr – mit Kaffee, Sekt & Hörnchen

Die Berufung – Ihr Kampf für Gerechtigkeit

 

Di., 29.09., um 18:40 Uhr und Fr., 02.10., um 17:00 Uhr

All I never wanted

 

Mo., 28.09., 18:40 Uhr und Do., 01.10., 17:00 Uhr

Am Montag mit anschließendem Skypegespräch mit Regisseurin Uli Bez.

Töchter des Aufbruchs

 

So., 27.9., 17:00 Uhr und Mi., 30.09.20 18:40 Uhr

Mit aufgezeichnetem Gespräch mit Pianistin und Filmemacherin Kyra Steckeweh. Sie studierte Klavier- und Instrumentalpädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg, sowie an der Universität Mozarteum in Salzburg. In Freiburg absolvierte sie 2009/2010 zudem die Studiengänge Schulmusik und Geschichte. Seit 2014 lebt die Künstlerin in Leipzig.

Komponistinnen

 

Sa., 03.10., um 17:00 Uhr Abschluss mit Sekt

RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit

>>>Zusatzvorstellung wegen der großen Nachfrage: Sa., 03.10., um 12:00 Uhr

 

 

SCHULVORSTELLUNGEN

Für Schulvorstellungen ab Oktober im Rahmen des Filmfestivals am Vormittag für Gruppen buchbar.

Kontakt: post@lichtspielkino.de

Embrace – Du bist schön

Taryn Brumfitt begibt sich auf eine Reise um den Globus, um herauszufinden, warum so viele Frauen ihren Körper nicht so mögen: Sie trifft auf Frauen, die ihre Erfahrungen mit Bodyshaming und Körperwahrnehmung teilen.

AU/CA/DE/DO/GB/US 2016 | ab 12 J. | 90 Min.

 

Systemsprenger

Der beste deutsche Film 2019! Intensiv und beindruckend erzählt Nora Fingscheidt von der 9jährigen Benni, die kaum zu bändigen ist...

D 2019 D Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide | ab 12 J. | 119 Min

 

 

 

        


 

Das 4. Frauenfilmfestival Bamberg wird veranstaltet von:

Gleichstellungsstelle der Stadt Bamberg

Vereinte Dienstleistungsgesellschaft (ver.di) Bamberg

Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Diözesanverband Bamberg

Katholischer Frauenbund (KDFB) Bamberg

Medienzentrale Bamberg

und Lichtspiel – Kino & Café

mit freundlicher Unterstützung des

Soroptimist Club Bamberg-Wilde Rose

 
DIE BERUFUNG Ihr Kampf für Gerechtigkeit


Nicht nur ein geschlechterdiskriminierender Zeitgeist, sondern 178 ebensolche Gesetze standen Ruth Bader Ginsburg (Felicity Jones) im Weg zu ihrer glanzvollen Karriere am Supreme Court. Doch sie hat es geschafft! Heute ist Ruth als leidenschaftliche Feministin, brillante Richterin und nicht zuletzt als popkulturelle Ikone weltbekannt. Auf ihrer unermüdlichen Reise wurde sie begleitet von Ehemann Marty Ginsburg (Armie Hammer „Call me by your name“), Frauenrechtlerin Dorothy Kenyon (Kathy Bates) und Anwaltskollege Mel Wulf (Justin Theroux).

MEHR
 
Tickets
 
KOMPONISTINNEN


Obwohl es in Europa viele große Komponistinnen gegeben hat, kennt man bis heute überwiegend deren männliche Kollegen. Fakt ist: unter den 100 meist gespielten Komponisten findet sich keine Frau! Dies fiel auch der Leipziger Pianistin Kyra Steckeweh auf. Mit Regisseur Tim van Beveren ging sie in diesem Film der Frage nach, wie mit dem Erbe von Komponistinnen umgegangen wird und warum ihre Werke so selten aufgeführt werden.

MEHR
 
Tickets
 
TöCHTER DES AUFBRUCHS


„Wir sind angekommen. Jede von uns hat einen Weg gefunden. Jede auf ihre ganz eigene Art.“ – Mit Charme, Humor und Tiefgang erzählen 15 Frauen aus unterschiedlichen Ländern ihre Einwanderungsgeschichten, erzählen u?ber Flucht, Arbeitssuche und die Lust auf Freiheit und Selbstbestimmung. Die Gru?nde, die Frauen seit den 60er Jahren nach Deutschland fu?hren, sind unterschiedlich. Eines ist ihnen jedoch gemeinsam: Sie alle sind "Töchter des Aufbruchs".

MEHR
 
Tickets
 
ALL I NEVER WANTED


Die satirische Tragikomödie erzählt vier Geschichten von Frauen, die um ihren Platz in der heutigen Mediengesellschaft kämpfen. Eine bitterböse Mockumentary, die von hochfliegenden Träumen, vom Kampf um Anerkennung und vom Scheitern erzählt.

MEHR
 
Tickets
 
RBG Ein Leben für die Gerechtigkeit


„Can’t spell truth without Ruth!“ – 1993 wurde Ruth Bader Ginsburg als zweite Frau in den Obersten Gerichtshof der USA berufen. Bis heute zeigt sich die Dame kämpferisch, die nach der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten ihren Eintritt in den Ruhestand nochmals verschoben hat! Ein Doku mit Mut, Scharfsinn und Humor – genauso einzigartig wie 85-jährige Protagonistin! Am 18.9. verstarb die Pionierin und Frauenrechtlerin in Washington DC.

MEHR
 
Tickets
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz