TRAILER STARTEN
 
 
PL/F 2020
ab 16 J.
115 Min.
 
Deutsche Fassung | Poln. OmU. nur am Di., 8.9., um 18:45 Uhr im Lichtspiel.
 

CORPUS CHRISTI

 

Polens Oscarbeitrag 2020 als „Bester Internationaler Film”: Ein polnischer Häftling findet christliche Erleuchtung und gibt sich nach seiner Entlassung als Priester aus, um Gutes zu tun. Das neue, vielschichtige Meisterwerk von Jan Komasa basiert auf wahren Begebenheiten. „Ein Film voller Geheimnisse, der den Betrachter in ein Wechselbad der Gefühle versetzt. Dem Regisseur ist ein differenziertes Zeitbild gelungen, das moralisch-ethische Probleme der Gegenwart zur Diskussion stellt.” (Filmdienst) Wahnsinnsfilm!!!

 

Der 20-jährige Daniel wird aus der Haft entlassen. In einer Jugendstrafanstalt diente er als Mess-diener, schnappte dabei so manche Gebetsformel auf und erfuhr eine überraschende spirituelle Transformation. Nach der Haftstrafe möchte er in ein Priesterseminar eintreten, doch das begangene Verbrechen lässt es nicht zu. Statt sich im Zuge einer Wiedereingliederung in einem Sägewerk als Arbeiter zu melden, gibt er sich in einem nahegelegenen Dorf mit entsprechender Verkleidung als Priester aus. Vor allem bei den jungen Gemeindemitgliedern kommt der coole Gottesmann mit seiner ungewohnt lässigen Art gut an, doch bald erhitzen seine radikalen Predigten die Gemüter und er gerät in Konflikt mit dem zwielichtigen Bürgermeister des Dorfes ...

 

R Jan Komasa | B Mateusz Pacewicz | K Piotr Sobocinski Jr. | M Evgueni Galperine, Sacha Galperine | D Bartosz Bielenia, Eliza Rycembel, Aleksandra Konieczna, Tomasz Zietek | BE

 

corpus-christi.arsenalfilm.de

 

WOCHENPROGRAMM VOM 25.09. - 01.10.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz