D 2022
o. A.
110 Min.
 
Zu Gast im Lichtspiel
Der Bamberger Lehrer, Autor und Filmemacher Udo Pörschke stellt seinen Film persönlich vor. Nach Stationen in Unterfranken, Mexiko und Ungarn, kehrte er 2017 in seine Heimatstadt zurück. Seine Dokus wurden bereits im Fernsehen und bei den Bamberger Kurzfilmtagen gezeigt.
 

EIN FRANKE LERNT POLKA - MEIN BLICK AUF DIE UNGARNDEUTSCHEN

 

Pörschke verschlägt es für einige Jahre in den Süden Ungarns. Dort trifft er auf die Nachkommen von deutschen Auswanderern, deren Vorfahren u. a. aus Franken und Hessen kamen und heute noch ihre alten „deutschen“ Traditionen, Bräuche und Dialekte erhalten.

 

Pörschke lernt immer mehr über ihre Geschichte und findet am Fuße des Mecsek-Gebirges eine zweite Heimat und Freunde. Um das Erlebte festzuhalten, begibt er sich auf Spurensuche durch das Land. Er interviewt u.a. einen Politiker im Parlament, diskutiert mit Abiturienten einer ungarndeutschen Nationalitätenschule über die Perspektiven ihrer Volksgruppe und spricht mit Freunden über die Schwierigkeiten Sprache und Bräuche an die nächsten Generationen weiterzugeben. Der Film zeichnet das Bild einer in Ungarn gut integrierten deutschen Minderheit mit ihrer bewegten Geschichte und stellt die Frage nach deren Zukunft.

 

R Udo Pörschke | B Udo Pörschke | K Udo Pörschke | BE

 

 

WOCHENPROGRAMM VOM 14.07. - 20.07.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz