DIE NÄCHSTEN SPECIALS

Lichtspiel, Kino Saal
| Uhr
 
Eintritt
FREI!

 
FESTIVAL
Filmreihe: Religion und Politik in Kooperation mit der Universität Bamberg
 

DAS WEISSE BAND

 

Demokratie lange Zeit in der westlichen Welt die gesellschaftliche wie politische Lebensform schlechthin. Doch die Unzufriedenheit mit der Demokratie wächst. Und in vielen Regionen und Ländern der Erde herrschen antidemokratische, autokratische, populistische Strömungen oder Regierungen.
 

Religion lange Zeit in ihrer christlichen Ausprägung eine selbstverständliche Größe in Europa. Mit 730 Millionen Mitgliedern. Auch Religion gerät in der pluralen, freiheitlichen Gesellschaft unter Druck. Und der Blick in andere Regionen der Erde, wie etwa dem Iran, zeigt: Religion ist konfliktuös, scheint Freiheit, Gerechtigkeit und Selbstbestimmung entgegenzustehen.


Der Soziologe und Politikwissenschaftler Hartmut Rosa greift in seinem 2022 erschienen Buch Demokratie braucht Religion diese doppelte Krisensituation auf. Zwei Fragen beschäftigen ihn: Warum erscheinen westliche Demokratien derzeit so erschöpft zu sein und wenig Strahlkraft zu besitzen? Und: Welches Potential hat Religiöses in dieser Krisensituation? Rosa übersieht dabei keineswegs die Konfliktpotentiale des religiösen Weltzugangs. Zugleich versucht er aber, die Potenziale der Religion für die Zukunft der Demokratie auszuloten.


Der Lehrstuhl für Theologische Ethik der Universität Bamberg setzt sich im Rahmen des Projekts „Eine Uni
- Ein Buch" in den kommenden Monaten innerhalb verschiedener Veranstaltungen mit den Thesen von Hartmut Rosa auseinander.


Es ergeht herzliche Einladung an Sie:

DER EINTRITT IST KOSTENLOS!

 

 

 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz