IS/D/F 2017
ab 12 J.
113 Min.
 
 
 

FOXTROT

 

„Einer der brillantesten Filme des Jahres.“ (Der Stern) „Mit seinem Regiedebüt „Lebanon“ gewann der israelische Filmemacher Samuel Maoz 2009 in Venedig den Goldenen Löwen. In seinem neuen Film widmet er sich den Brüchen im Selbstbild der israelischen Gesellschaft – mit einer raffinierten und ins Herz treffenden Erzählung über einen Tod in der Familie.“ (epd Film)

 

Schon beim Anblick der Soldaten, die an die Tür ihres Appartements klopfen, wissen Michael und Dafna, was passiert ist. Ihr Sohn Michael ist an der Grenze der besetzten Gebiete gefallen. Für die Eltern ist die Nachricht ein Schock und auch der Militärseelsorger ist keine Stütze für der erschütterten Eltern. Die Beerdigung wird geplant, doch dann die Nachricht: Jonathan lebt, es war ein Irrtum... „Foxtrot entfaltet die Tragödie seiner Protagonisten auf drei Zeit-Ebenen: zum Zeitpunkt, an dem die Eltern die traurige Nachricht vom Tod ihres Sohnes erhalten, in einer Rückblende zum Militärdienst des jungen Mannes und in einem Handlungssprung voraus, sechs Monate nach dem Verlust.“ (moviepilot.de).

 

R Samuel Maoz | B Samuel Maoz | K Giora Bejach | M Ophir Leibovitch | D Lior Ashkenazi, Sarah Adler, Yonatan Shiray, Gefen Barkai, Dekel Adin, Shaul Amir | BE

 

www.foxtrot-derfilm.de

 

WOCHENPROGRAMM VOM 21.09. - 27.09.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz