DIE NÄCHSTEN SPECIALS

Odeon, Kino Saal
Mo. 31.01. | 19:00 Uhr
Di. 01.02. | 19:00 Uhr
 
 
LIVE IM KINO
Wir feiern 2 Tage Geburtstag
 

20 JAHRE ODEON

 

20 Jahre Odeon.

Herbst 2001 – ein großer Umbruch in Bambergs Kinolandschaft: Durch die Ankündigung, ein Multiplex würde öffnen, schlossen die letzten Traditionshäuser [Luli-Kino & City]. Unser kleines Lichtspiel in der Königstraße sollte von da an als einziger Alternativsaal Filme präsentieren? Nicht mit uns: Wir krempelten also die Ärmel hoch, gestalteten City 3 um zum Kinofoyer und eröffneten nach 2 Monaten Renovierung am 31.01.2002 das Odeon.

 

Wir starteten mit zwei tollen Filmen! Besser geht es eigentlich gar nicht...

20 Jahre später wollen wir mit Euch/Ihnen das Jubiläum mit eben diesen beiden Filmen begehen. Der Verein der Lichtspielfreunde lädt Sie dazu ein.

Bitte holen Sie rechtzeitig Ihr Ticket, leider können wir aufgrund der wenigen Sitzplätze nicht reservieren.

 

Wir bedanken uns für Ihr Treue in all den Jahren und die viele Unterstützung gerade in letzter Zeit.

Feiern Sie mit uns!

 

 

Mo., 31.01.2022 um 20:50 Uhr. Sektempfang ab 20 Uhr

Eins, Zwei, Drei

 

Di., 01.02.2022 um 20:50 Uhr. Sektempfang ab 20 Uhr

Mullholland Drive – Straße der Finsternis

 

 

 
EINS, ZWEI, DREI


Zur Odeoneröffnung hatte der Kultklassiker 40jähriges Jubiläum... Vor 60 Jahren also hallte es durch das Großraumbüro in Lichterfelde: „Sitzen machen!“ und dann noch lauter: „Schlemmerrrr!“ – Turbulente und herrliche Screwball-Comedy vom Erfolgsteam Wilder/Diamond rund um die Wirrungen des Kalten Krieges, die ja bekanntlich besonders anschaulich in der deutschen Hauptstadt zu beobachten waren. Neben James Cagney als grimmig-jovialem US-Unternehmer zeigen deutsche Stars wie Horst Buchholz, Lilo Pulver (sexy wie MM) und Carl Lieffen ihr Können!

MEHR
 
Tickets
 
MULLHOLLAND DRIVE Straße der Finsternis


In der Tradition seiner sensationell spannenden und seltsamen Klassiker „Blue Velvet” und „Twin Peaks” brachte Kultregisseur David Lynch vor genau 20 Jahren mit diesem Meisterwerk zur Atmosphäre von Wahnwitz und Geheimnissen unter der glatten Oberfläche des Alltags zurück. Dass dabei in Los Angeles nichts so ist, wie es scheint, war wohl bekannt - was Lynch jedoch in „Mulholland Drive” findet, wenn er in die höllische Stadt der Engel blickt, wirft auch den abgebrühtesten Fan heute noch aus der Bahn, denn nie sind bei Lynch morbide Spannung und schwarzer Humor, rissige Realität und phantasmagorische Fliehkraft so faszinierend zusammengeprallt wie in diesem Film. Lieblingsfilm! Wir sind selbst gespannt, denn wir haben ihn seit damals nicht mehr gesehen...

MEHR
 
Tickets
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz