TRAILER STARTEN
 
 
D 2020
ab 0 J.
84 Min.
 
 
 

LOST IN FACE - DIE WELT MIT CARLOTTAS AUGEN

 

...porträtiert auf einfühlsame Art und Weise die Künstlerin Carlotta, die keine Gesichter erkennen kann – nicht einmal ihr eigenes. Sie leidet unter Prosopagnosie: Gesichtsblindheit. In der Kunst, den Tieren und der Natur findet sie auf ihrer langen Suche schließlich einen Zugang zum eigenen Gesicht und gleichzeitig den Weg zu ihren Mitmenschen. Gewinner für das „Beste Debüt“ beim Deutschen Dokumentarfilmpreis und Publikumspreisgewinner beim Max Ophüls Filmfestival. „Als Hirnforscher und Filmkünstler öffnet uns Valentin Riedl den Blick in eine neue Welt.“ (Wim Wenders) „Eine stille Annäherung an eine ungewöhnliche Frau!“ (Süddeutsche Zeitung)

 

Carlotta kann keine menschlichen Gesichter erkennen, nicht einmal ihr eigenes. Für sie sind Gesichter keine Orte des Vertrauens, sondern stellvertretend für Angst und Verwirrung. Sie gehört zu dem einen Prozent aller Menschen, deren Teil des Gehirns, der für die Gesichtserkennung verantwortlich ist, nicht richtig funktioniert. Valentin Riedl reist 5 Jahre lang mit seinem Film durch Carlottas Universum voller anthropomorpher Tiere, klarer Träume und holpriger falscher Pfade.

 

R Valentin, Riedl | K Dorothea Götz | BE

 

lostinface.film

 

WOCHENPROGRAMM VOM 22.10. - 28.10.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz