TRAILER STARTEN
 
 
D 2020
o. A.
102 Min.
 
REIHE Kunst Revolte
 

MARY BAUERMEISTER - EINS UND EINS IST DREI

 

Der erste abendfüllende Dokumentation über Mary Bauermeister, die Mutter der Fluxus-Bewegung und ihre radikal gelebte Biografie! In einem Dachgeschoss der Kölner Lintgasse schrieb sie mit Persönlichkeiten wie Karlheinz Stockhausen, John Cage, Joseph Beuys und Nam June Paik zu Beginn der 60er-Jahre Kunstgeschichte. Heute, mit 85 Jahren, denkt sie längst nicht ans Aufhören. „Mit beschwingter Komik und einem entwaffnenden Sinn für Humor präsentiert sich die Porträtierte in ihrem Alltag, im Umgang mit anderen und im künstlerischen Austausch.“ (Programmkino.de)

 

Ausnahmekünstlerin, Visionärin, Mutter: Mary Bauermeister hat ihr Leben selbstbestimmt und doch voller Zweifel gelebt. Es fällt ihr nicht schwer, über Erfolge und Niederlagen in einem Atemzug zu sprechen. Über den Zeitraum eines Jahres gewährt die Künstlerin Einblicke in ihr Leben und Werk. Beobachtungen bei ihr zu Hause, eine exklusive Ausstellung in New York und - zurück in Deutschland – ein zerstörerischer Brand in ihrem Atelier, eine Reise an den Atlantik sowie Präsentationen ihrer Werke in Köln und Berlin sind die Zutaten für ein intimes Kinoporträt, das die Höhen und Tiefen in ihrem bewegten Leben zeigt.

 

R Carmen Belaschk | B Carmen Belaschk | K Raphael Hustedt | M Simon Stockhausen | BE

 

www.dejavu-film.de/aktuelle-filme/mary-bauermeister

 

WOCHENPROGRAMM VOM 03.12. - 09.12.

 

Für diesen Zeitraum sind noch keine Spielzeiten festgelegt.

 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz