TRAILER STARTEN
 
 
D 2019
ab 6 J.
74 Min.
 
Regisseurin Susan Gluth kommt am Mo., 15.4. persönlich zur Vorstellung um 18:45 Uhr ins Lichtspiel! Nach der Vorstellung: Publikumsgespräch mit Expert*innen zum Thema: „Wie wollen wir alt werden?“
 

GESTORBEN WIRD MORGEN

 

Die pure Lust am Altwerden: Die neue Doku von Susan Gluth handelt von Menschen, die sich trotz ihres Alters, körperlicher Einschränkungen oder Verluste ins Lebens stürzen und die Zeit, die ihnen bleibt genießen. Er erzählt ungewöhnliche Alltagsgeschichten und bietet spannende Einblicke in eine fremde Welt, ohne jedoch die Ernsthaftigkeit der Thematik zu verschweigen.

„Wir kommen nach Sun City um zu sterben und bis dahin haben wir Spaß!" (Jim, 83 Jahre)

 

Das Durchschnittsalter der Bewohner Sun City in Arizona liegt bei 72 Jahren. Die in den 60er Jahren am Reißbrett entworfene Stadt sollte seinen Bewohnern mehr bieten als Pflegeheime oder ein seniorengerechtes Haus mit einem Schaukelstuhl davor. Gluth gewährt einfühlsame Einblicke in das Leben verschiedener Menschen und verschweigt nicht mit dem Alter einhergehenden gesundheitlichen Einschränkungen. Auch dass Tod und Schmerz zu so einem langen Leben dazugehören. Die Senioren wissen, dass sie zum Sterben ins „Rentnerparadies“ gekommen sind, beweisen aber in den Gesprächen viel Sarkasmus und Selbstironie. Sie können über sich und ihre angeschlagenen Knochen lachen. „,Altwerden ist nichts für Feiglinge’, hat schon der Moderator Joachim Fuchsberger einst gesagt. Das wissen freilich auch die Einwohner von Sun City, aber dennoch haben sie sich ihren Mut, ihre positive Grundeinstellung und Lebensfreude bewahrt. Ein für uns alle positives Beispiel.“ (Programmkino.de)

 

R Susan Gluth | B Susan Gluth | K Susan Gluth | M Cico Beck, Florian Kreier | BE

 

gestorben-wird-morgen.de

 

WOCHENPROGRAMM VOM 23.04. - 29.04.

 
DI
23.4.
MI
24.4.
DO
25.4.
FR
26.4.
SA
27.4.
SO
28.4.
MO
29.4.
 
Lichtspiel
Lichtspiel
 
 
 
 
 
.
 
 
ODEON
Luitpoldstr. 25
Bamberg
Tel.: 0951/27024
 
< Anfahrt/Lage
LICHTSPIEL
Untere Königstr. 34
Bamberg
Tel.: 0951/26785
 
Kontakt/Impressum
Datenschutz